Sommer

Nirgendwo sonst liegt die Grenze zwischen dem Rheintal und einem echten Gipfelerlebnis so nah: Mit der Sesselbahn zum Brüggelekopf.

Gipfelerlebnis: Nur 10 Minuten von der Bergstation entfernt kann das Gipfelkreuz mit „Rundumblick“ erreicht werden.
Wandern: Der Brüggelekopf ist ein idealer Ausgangspunkt für kurze oder lange Wanderungen mit schöner Aussicht.
Leicht begehbare Wanderwege führen vom Brüggelekpf nach: Alberschwende Talstation: Über den Kammweg ( ca. 1,5 Stunden) Alberschwende Talstation: Über Kaltenbrunnen (ca. 2 Stunden) Bödele: über Lorenapass und Geißkopf (ca 2 Stunden) Schwarzenberg: Über Lorenapass und Maien (ca. 2 Stunden) Egg: über Kaltenbrunnen (ca. 2 Stunden)
Einkehrmöglichkeiten: Direkt 100 m neben der Bergstation wartet im Alpengasthof Brüggele Köstliches und Erfrischendes auf Sie. Bei einer kleinen Wanderung auf dem Rundweg am Brüggelekopf bietet das Gasthaus Berchtoldshöhe optimales Verweilen in Hüttenatmosphäre.
Fahrzeiten Sommerbetrieb:
7. Mai bis 26. Oktober
Samstag: 11:00 - 14:00 und 16:00
Sonn- und Feitertage: 10:00 - 12:15 und 13:00 - 16:30
Der Einersessellift ist in den Sommerferien täglich in Betrieb:
11. Juli bis 10. September
Mo - Sa: um 11:00 - 14:00 und 16:00
Sonn- und Feitertage: 10:00 - 12:15 und 13:00 - 16:30
 
Wandertipp: Rundwanderweg mit Dreiländerblick.  
Logo Liftbetr Alb - Kopie (2)